Archiv

Filter
  • 17. Erfurter Sprintertag

    Mit einem fast Thüringer Gesamterfolg in allen Klassen endete der Erfurter Poolsprint. Bei den Männer verwies der Teamsprint-Bronzemedaillengewinner von Peking, Rene Enders (Sprintteam Stadtwerke Erfurt) seinen früheren Teamkameraden Sebastian Döhrer (jetzt Berlin) und Michael Seidenbecher (Sprintteam Stadtwerke Erfurt) auf die Plätze.

  • Klein wie ein Großer

    Einmal mehr servierte die Erfurter Radrennbahn bei den "BKK Thüringen Open" Stehersport vom Allerfeinsten. Im 45-Minuten-Finale, der vorher in drei Vorläufen selektierten 17 Starter aus Deutschland, den Niederlanden und der Schweiz, behaupteten Philipp Klein (Thüringer Energie Team) und sein Schrittmacher Gerd Gessler vor 1700 Zuschauern die ausgeloste Spitzenposition bis auf einen abgewehrten Angriff vom zweifachen Ex-Europameister Timo Scholz (Leipzig) fast bis zum Schluss.

  • BKK Thüringen Open

    Steherfans können sich freuen - zwei Tage Stehersport vom Feinsten mit vielen bekannten, aber auch neuen Gesichtern erwartet sie. Am Samstag, den 8. Mai, finden bereits drei Vorläufe statt, bis es am Sonntag zum spannenden Finale auf der Radrennbahn Andreasried kommt. Parallel sind auch die deutschen Sprinter und Sprinterinnen auf der Erfurter Bahn zu Gast. Der "17. Erfurter Sprintertag" findet als Auftakt des Altbert-Richter-Sprintercups mit Keirin- und Sprintläufen statt.

  • Saisonhöhepunkte 2010

    Die Deutsche Meisterschaft der Steher am 16. und 17. Juli ist der Veranstaltungshöhepunkt 2010 auf der Radrennbahn im Andreasried. Ein Jahr nach den nationalen Bahntitelkämpfen ist es der TeamSpirit GmbH erneut gelungen, eine Deutsche Meisterschaft nach Erfurt zu holen.