Saisonauftakt am 8. Mai mit neuen Eintrittspreisen

In knapp drei Monaten erwacht die Radrennbahn Andreasried aus ihrem Winterschlaf und läutet diesmal beginnend mit der "NOVASIB Stehernacht" am 08. Mai die Stehersaison 2015 ein. Mit den selben Sponsoren, jedoch in einer geänderten terminlichen Reihenfolge versprechen die vier Steherrennen auch in diesem Jahr wieder hochkarätigen Sport mit einem bunten Rahmenprogramm für Jung und Alt. Anknüpfend an den Erfolg und die rege Teilnahme am ersten "Fette Reifen Rennen" auf der Radrennbahn im vergangenen Jahr, können Kinder im Juni wieder ihr Talent auf dem Rad unter Beweis stellen.

VERANSTALTUNGSÜBERSICHT 2015

8. Mai 2015 "NOVASIB Stehernacht"
5. Juni 2015 "Sparkasse Steher Grand Prix" mit Kindernachwuchsrennen "Fette Reifen"
31. Juli 2015 "TBK Thüringen Open"
11. September 2015 "Goldenes Rad der Stadt Erfurt - um den großen Preis der WBG Zukunft eG"

Logos Steherrennen 2015 110215 720px

Seit der Wiedereröffnung der Radrennbahn Andreasried im Jahr 2008 wird es erstmals eine Erhöhung der Eintrittspreise geben. Bis zum 31. März besteht jedoch die Möglichkeit, Karten im Vorverkauf zum bisherigen Preis von 6€ ermäßigt / 9€ Normalpreis zu erwerben. Diese sind für alle Veranstaltungen im Jahr 2015 gültig und können unter www.teamspirit-store.de oder in der Rad-Art-Filiale in Erfurt erworben werden. Ab April gelten die neuen Ticketpreise von 7€ ermäßigt / 10€ Normalpreis. Anrecht auf Ermäßigung haben Schüler, Studenten, Senioren ab 65 Jahren, Frührentner, Erwerbsunfähige, Schwerbehinderte und ALG II-Empfänger mit entsprechendem Ausweis. Für Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr ist der Eintritt frei.