Tour-de-France-Stars im Andreasried

150723 allgemein

Das dritte Steherrennen der Saison im Erfurter Andreasried wird ein ganz Besonderes. Bei den "TBK Open" geben sich am 31. Juli neben den Stars der deutschen Steherszene auch drei Weltstars des Straßenradsports im Rahmenprogramm die Ehre.

Der Träger des Gelben Trikots und Etappengewinner der diesjährigen Tour Tony Martin, der achtmalige Tour-Etappensieger und ebenfalls Maillot-Jaune-Träger Marcel Kittel sowie Mailand-Sanremo- und Paris-Roubaix-Sieger John Degenkolb, der sich derzeit noch über Frankreichs Straßen quält, werden im "Federn-Oßwald-Tandem-Race" mit Deutschlands international erfolgreichen Sprintern Maximilian Levy, Stefan Bötticher und René Enders gegeneinander antreten.

Hauptattraktion werden natürlich wieder die Steher und ihre Schrittmacher sein. Stefan Schäfer wird dabei erstmals nach den Deutschen Meisterschaften, bei denen er vor etwa zwei Wochen den Titel verteidigte, sein neues Trikot mit dem schwarz-rot-goldenen Brustring präsentieren. Er gewann im letzten Steherrennen im Andreasried knapp gegen Lokalmatador Marcel Barth, der noch immer das Gelbe Trikot der S+B Signal- und Beleuchtungstechnik GmbH trägt. Ein erneutes Duell um das "Gelbe" wird mit Spannung erwartet.

Einfach wird es für den Erfurter allerdings nicht, seine Führung in den drei Läufen zu verteidigen. Denn mit Thomas Steger wird auch der Drittplatzierte der Deutschen Meisterschaft am Start sein. Robert Retschke ist ebenfalls für eine Überraschung gut, genau wie Giuseppe Atzeni, Sascha Damrow, Peter Jörg und Sebastian Körber.

In bewährter Weise wird zur Hälfte der jeweiligen Läufe die Sonderwertung "Weltbeste Bratwurst-Sprint" ausgefahren, der von der NATUR-Fleisch GmbH Rennsteig Oberweißbach präsentiert wird. Und auch der bei den kleinen Fans beliebte Spielplatz der Firma Reusse wird wieder reichlich Gelegenheit für Spiel und Spaß geben.

Mit großem Glück kann einer der Besucher an diesem Abend auf einem nagelneuen Fahrrad nach Hause fahren. Das nämlich verlost der Hauptsponsor des Rennens - die Thüringer Betriebskrankenkasse TBK.

STEHERGESPANNE

Marcel Barth (Erfurt) / Christian Dippel (Bielefeld)
Stefan Schäfer (Berlin) / Peter Bäuerlein (Berlin)
Robert Retschke (Aachen) / Holger Ehnert (Chemnitz)
Sascha Damrow (Erfurt) / Udo Becker (Heideau)
Thomas Steger (Nürnberg) / Thomas Ruder (Nürnberg)
Sebastian Körber ( Wendelstein) / Frank Schwarz (Wendelstein)
Giuseppe Atzeni (Schweiz) / René Aebi (Schweiz)
Peter Jörg (Schweiz) / Gerhard Gessler (Erfurt)

Foto: Holger John | VIADATA